Jan Kiekut - Die Abenteuer des Vegesacker Jungen

Kostenlos für gewerbliche User und was sonst nicht in den Flohmarkt passt.

Moderator: Masti

Jan Kiekut - Die Abenteuer des Vegesacker Jungen

Neuer Beitragvon Dodi » 24. Oktober 2013, 12:00

Jan Kiekut - Die Abenteuer des Vegesacker Jungen

Hardcover, 172 Seiten, 23 s/w-Illustrationen,
12,8 cm x 20,6 cm x 1,8 cm
Text Claus Beese, Zeichnungen Ralf Eversmann,
Verlag Atelier im Bauernhaus
ISBN 978-3-88132-384-0
Preis 13,90 Euro

Auf der Weser bei Bremen ist um 1800 herum richtig Betrieb. Da der Fluss versandet ist, hat man bereits 1623 den ersten künstlich angelegten Hafen Deutschlands in Vegesack eröffnet. Alle Seeschiffe müssen hier ihre Ladung anlanden. Walfänger und Frachtensegler bestimmen das Bild, und mittendrin ein Junge, der einmal das Vegesacker Original sein sollte, der Vegesacker Junge. Bisher wusste man nicht viel von ihm, doch das hat sich jetzt geändert.
Vom Utkiek in Vegesack, einer Stelle an der Weser, wo man meilenweit den Fluss über-blicken kann, stammt Jan Kiekut, ein ganz besonderer Junge von der Waterkant. Spitzbübisch und plietsch meistert er alle Unwägbarkeiten des Lebens, und die stellen sich zuhauf bei ihm ein. Er ist geradezu ein Magnet für alles, was nach Schwierigkeiten aussieht. Jan Kiekut ist ohne Frage der sogenannte "Vegesacker Junge".
Was ist das für ein Pfundskerl, der den Klabautermann im Hummerfass fängt? Wie heißt der Sturkopf, der im ganzen Ort nach dem legendären Kielschwein fahndet? Und welches verkannte Genie steckt hinter der Erfindung von Heulboje und Labskaus? -

Dem Autor Claus Beese ist es gelungen, das maritime Sinnbild seines Stadtteils zum Leben zu erwecken. In 23 kurzen Anekdoten lernen wir ein seeluftgereiftes Original kennen, das, ein bisschen plietsch und ein bisschen dösbaddelig, seinem Umfeld so manche Überraschung beschert. "Die Abenteuer von Jan Kiekut" sind eine humorvoll-warmherzige Hommage an die Vegesacker Hafengeschichte, feinsinnig illustriert vom Vegesacker Grafiker Ralf Eversmann.


Ab sofort überall im Handel
Aber auch beim Verlag http://www.atelierbauernhaus.de
oder
beim Autor: http://www.claus-beese.de
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Allen eine Hand breit Sonne zwischen den Wolken und...
Auf Wiedersehen "Bei Thor und Odin"
DODI-Skipper Claus
Benutzeravatar
Dodi
Havelskipper
Havelskipper
 
Beiträge: 26
Registriert: 10. November 2007, 13:13
Wohnort: Bremen

Zurück zu Werbung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron